Antartika

Innovation

ANTARTIKA® V40 ist ein Präparat auf der Basis eines neuen Biopolymers (Polyaminosäure), das von der OIV genehmigt wurde (Önologie-Resolution 543/201). Es stabilisiert die Weine wirkungsvoll, indem es die Ausfällung von Kaliumbitartrat verhindert. Es ist ein Schutzkolloid, das zugleich die Bildung von Kristallen sowie das Wachstum von Mikrokristallen aus im Wein vorhandenem Kaliumbitartrat beeinflusst.

Zielsetzungen

ANTARTIKA® V40 bietet eine maximale Weinsteinstabilisierung! Das hochkonzentrierte Präparat ermöglicht die Weinsteinbehandlung von Rot-, Weiß- und Roséweinen mit sehr geringer Dosage. ANTARTIKA® V40 beeinträchtigt nicht die Sensorik und hat keine Auswirkungen auf die Endfiltration. Dennoch empfiehlt sich die Durchführung eines vorhergehenden Filtrationstests. ANTARTIKA® V40 ist kein Stabilisator für Kalziumtartrat. Ebenso wie Metaweinsäure und CMC kann ANTARTIKA® V40 mit Lysozym reagieren.

ANTARTIKA® V40 ist das neue Produkt für Ihre Weine, das effiziente Weinsteinstabilisierung mit Farbstabilität der Rotweine verbindet.

Wirkung

Maximale Weinsteinstabilisierung
Stabilisierung beim Abfüllen
Unmittelbare Wirkung
Keine Veränderung des Verblockungsindex
Geringere Umweltbelastung

Weinarten

Instabile bis sehr instabile Rotweine.
Kann ebenfalls bei eiweißstabilen stillen Weiß- und Roséweinen eingesetzt werden.

Nahezu unmittelbare Wirkung

Form

Flüssigpräparat für eine einfachere Anwendung und eine bessere Leistung.

Zugabe vor oder nach der Endfiltration

Herunterladen